Sonntag, 10. Mai 2009

Muttertag und 90. Geburtstag

So, heute ist es soweit! Es ist Muttertag! Und am Muttertag denke ich immer daran das bei uns zu hause das immer sehr besonders war. Ich habe zwei Brüder. Ich als Mädchen habe natürlich an Muttertag immer etwas gebastelt oder so. Und einmal, ich war so 5. oder 6. Klasse war das auch so. Ich habe meiner Mum ein Bild gemalt und ihr Schokolade gekauft. Sie hat immer gesagt sie legt da keinen Wert drauf. Wir sollen einfach immer liebe Kinder sein (haha... da ist es doch einfach einmal im Jahr was zu bastelt...)
Als dann besagter Muttertag war, kam mein Bruder (17 / 18 Jahre alt) zu ihr und meinte "Du hast ja heute Mutter Tag, ich habe aber nix für dich!" und ging mit seiner Freundin zu ihren Eltern. Meine Mum war entsprechen enttäuscht. Mein kleiner Bruder (damals noch im Kindergarten und so 5 Jahre alt) hatte auch nix für sie. Im Kindergarten wurde zwar gebastelt aber er hatte da keine Lust drauf.
Ihr könnt euch sicher denken das es da ein richtig langes Gesicht gab. Und ich war natürlich das Lieblingskind für diesen Tag *grins*
Also liebe Mamas da draußen! Sagt euren Kinder nicht das sie nichts schenken brauchen, denn es könnte passieren das sie sich daran halten ;-)
Meine Mum bekommt dieses Jahr eine Pflanze. Eine Passionsblume und ich denke sie wird sich freuen :-)
Aber bei uns ist heute das Hauptereignis der 90. Geburtstag von meiner Oma! Unglaublich oder? Allerdings macht mir diese Zahl auch angst! Aber da will ich heute nicht dran denken. Sie bekommt einen Tag mit uns Geschenkt, wir laden sie ein und gehen mit ihr schön essen. Was will man in dem alter auch sonst noch schenken außer Zeit? Jedenfalls bekommt sie auch noch ne Karte von uns, und die schaut so aus!



Oh, man... was ein Roman... ich werde mich das nächste mal kürzer fassen...

LG Nanany

Kommentare:

Fabella hat gesagt…

Hmm, also ich finde, wenn man sagt, man erwartet nichts, dann darf man auch nicht enttäuscht sein wenns nichts gibt. Ich find das einen total blöden Tag und meine Mutter siehts gott sei Dank genau so .. ich denk lieber spontan immer wieder im Jahr an sie, als an einem so vorgegebenen Tag :)

Der 90. Geburtstag .. erinnert mich so an Dinner for one :) .. viel Spaß wünsch ich Euch und gute Gesundheit für Deine Oma!

~Yvonne~ hat gesagt…

Hihi, das kommt mir alles so bekannt vor! Meine Eltern haben auch immer gesagt, dass sie sich nur liebe Kinder wünschen. Und ich habe übrigens auch zwei Brüder. ;o) LG Yvonne

melles-world hat gesagt…

Ach Süße! Meine Mutter sagt auch immer, sie will nix - aber wie Du ja schon weißt, hast Du mir irgendwie doch ein schlechtes Gewissen gemacht ;O) Nicht, dass sich meine Mom darüber nicht gefreut hätte... *lol* Ich werde ihr bei Gelegenheit mal stecken, dass sie das Dir zu verdanken hat *kicher*

Deine Karte ist toll - und ich denke, nicht nur im stolzen Alter von 90 ist es am Schönsten, wenn jemand mit einem ZEIT verbringt. Dieses wichtige Gut wird sowieso in der heutigen schnelllebigen Zeit meistens viel zu sehr unterschätzt!